Fotowettbewerb im Rahmen der Trinationalen Architekturtage

Die Europäischen Architekturtage feiern ihren 20. Geburtstag, unter speziellen Umständen und mit einem Thema, das momentan sehr aktuell ist. Unter dem diesjährigen Motto „Hausgemacht“ ist die Stadt Bühl wieder Gastgeber bei den Trinationalen Architekturtagen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Bühl von seiner schönsten Seite zeigen, aus Ihrer Sicht! Mit speziellen Motiven von Gebäuden, die Bühl Ihrer Meinung nach zu einem lebens- und liebenswerten Ort machen.

Welche Gebäude in Bühl sind für Sie als Bürger Ihrer Stadt prägende Gebäude? Zu welchen Gebäuden haben Sie eine besondere Beziehung? Lassen Sie uns an Ihrer Geschichte teilhaben, gerne auch mit Anekdoten zu den Gebäuden.

Was macht unseren Heimatort so lebens- und liebenswert?

Es können maximal drei Fotos pro Teilnehmer eingereicht werden. Pro Foto darf maximal eine Stimme vergeben werden. SIE entscheiden welche Motive gewinnen. Machen Sie mit! Schicken Sie uns Ihr Lieblingsgebäude in der Zeit vom 25. September bis 31. Oktober. Der Fotograf ist verpflichtet, eine Einverständniserklärung der auf dem Bild erkennbaren Personen und des Gebäudeeigentümers für die Veröffentlichung im Rahmen des Gewinnspiels einzuholen. Mit Einreichung der Fotos versichert der Teilnehmer, die entsprechende Einverständniserklärung hierzu eingeholt zu haben.

Abstimmen können Sie in der Woche vom 2. November bis 9. November 2020.

Die drei schönsten Motive werden als Postkarte gedruckt. Die drei Gewinner erhalten Sachpreise.

Dies ist eine Aktion der Stadt Bühl im Rahmen der Trinationalen Architekturtage 2020.